25.10.2016

#Autoren Tag ** Emma & ihre Werke**





Wie viele Werke hast du schon veröffentlicht ??


Drei. Es ist eine Serie.

Willst du uns ein kleinen Einblick geben um was sich es in deinen Büchern handelt??


Gerne. In meinen Büchern geht es um das schüchterne Mädchen Emilie, die in eine Außenseiterrolle gerät. Genau in dieser Lebenssituation kommt ein neuer Mitschüler in die Klasse: Markus. Doch Markus hat einige Haken, die Emilie und vor allem den anderen Mitschülern aufstoßen. Als sich auch noch herausstellt, dass er einen Zwillingsbruder hat, der ebenfalls als sehr schwieriger Charakter gilt, ist das Chaos perfekt. Darf man jemanden lieben, der gesellschaftlich und moralisch nicht als einwandfrei gilt?


Hast du auch Bücher in der Schublade liegen die noch nicht fertig sind?

Eine Idee, aber keine Bücher.


Wie sind die Bücher Entstanden aus eigener Erfahrung oder ist es einfach frei erfunden?

Die Idee kam mir in der Schulzeit. Ich habe mir vorgestellt, wie es wäre, wenn da nun ein Typ durch die Klassenzimmertür käme, der ganz anders ist und eben nicht dem angepassten Schema entspricht.


Haben sie Einfluss auf dein Leben?? Haben sie dich verändert??

Ich freue mich, dass sich viele in die Hauptdarstellerin hineinversetzen können. Gerade weil auch sie kein perfekter Mensch, sondern anfangs ein eher schwacher Charakter ist. Doch sie macht im Laufe der Geschichte eine Wandlung durch. Gerade als Feministin freut mich das.

Wie hast du dich beim Schreiben gefühlt? Ist es dir leicht gefallen??

Ja, relativ leicht. Ich fühle mich immer in die Szene ein. Ähnlich wie, wenn man einen Film ansieht, und in diesem Moment mit dem Hauptdarsteller mitfiebert.

Erzähl von den Charakteren. Stell sie mal kurz vor?!

Was gefällt dir am besten an den Geschichten??

Die Hauptdarstellerin heißt Emilie. Sie ist schüchtern und vom Leben enttäuscht. Ihre Eltern sind geschieden und ihre Freundinnen haben sich von ihr abgewandt.

Ausgerechnet jetzt trifft sie auf Markus, einem gutaussehenden, aber brutalen Außenseiter. Er behandelt sie zwar gut, aber terrorisiert die anderen Schüler. Er fasziniert sie, macht ihr aber auch Angst. Ist es überhaupt in Ordnung, so jemanden zu lieben?

Als dann noch sein Zwillingsbruder Creso auftaucht, gerät Emilie immer mehr in eine Zwickmühle: Auch er ist ein brutaler Spinner, der seinen Bruder sogar noch übertrifft. Obwohl sie Gewalt ablehnt, zieht auch er sie beinahe magisch an. Die Situation spitzt sich immer mehr zu…


Was ist für die Zukunft geplant??

Im November erscheint Twin Addict auch für den Tolino, worüber ich mich sehr freue.





Hast du schon das nächste Buch angefangen??
  
Seit meiner Elternzeit schreibe ich an Band 4. Allerdings kann ich noch keinen Erscheinungstermin nennen; Schreiben mit Baby geht ein wenig langsamer voran als sonst.


Auf was können sich deine Leser freuen??

Auf einen spannenden Band mit neuen Settings und Feinden für Emilie ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen