21.09.2016

#erstlingsWerk #neueAutorin #AllySnow

Hab euch von der Leserunde erzählt :)
jaaaaa meine erste Leserunde an der ich teilnehmen konnte ;)

Mich hat das Cover ( was normal nie der Fall ist aber bei diesem schon) angesprochen und natürlich der Klappentext sehr neugierig gemacht das ich es einfach mal versucht habe :)

Es geht um das erstlings Werk von Ally Snow einer neuen jungen Autorin.... 
Und damit ihr wisst um welches Werk es sich handelt werde ich es euch natürlich gleich mal vorstellen .... 



Ich kann denen die auf Liebesromane für Jugendliche stehen nur empfehlen. 
Ein Buch mit Herz ein wenig Humor Bad Boy und einem schüchternen Mädchen... einem schönen Happy End (?) ( der zweite Teil steht ja schon mal fest ;) 



Hier für euch 

***Debütroman von Ally Snow*** 


 

Ally Snow ---- Fynn 



https://www.amazon.de/gp/product/B01LD462V2/ref=s9_simh_gw_g351_i8_r?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=desktop-1&pf_rd_r=VKRTDYXVBYW8XXWVDZ8F&pf_rd_t=36701&pf_rd_p=7fb339d7-1d6e-42de-9c12-dadc030ae13c&pf_rd_i=desktop













 Liebe ist nicht rational erklärbar.
Sie hat weder etwas mit Reichtum noch mit Schönheit
oder Intelligenz zu tun.
Liebe ist Zufall und Schicksal zu gleich.
Wir wissen nicht, wen es trifft, aber wenn es dann jemanden trifft und wir uns verlieben, dann sind wir an diese Person gebunden und können nichts an unseren Gefühlen ändern.
-Ally Snow

Leyla:
Mein Herz hämmerte in der Brust, nachdem ich der neuen Klasse meinen Namen verkündet hatte.
Ich hasste es, im Mittelpunkt zu stehen.
Nun stand ich hier und niemand wusste, wer ich war oder was ich hier machte.
Stur starrte ich weiter aus dem Fenster.
Vögel flogen über den Himmel.
Ich folgte ihnen mit den Augen und wäre am liebsten mit ihnen davongeflogen, weg von hier und zurück nach Frankreich.

Fynn:
Mit einer Mischung aus Neugierde und Irritation starrte ich die Neue an.
Das Mädchen war komisch.
Sie war viel zu winzig und zierlich gebaut. Ihre Haut zu hell, die Augen zu groß, die Haare …
Jetzt sah sie mich an.
Ihr Blick huschte von mir fort und weiter zu Tim.
Irritiert von ihrer Gleichgültigkeit, kniff ich die Augen zusammen und rutschte noch etwas weiter vor.
Ich lehnte mich über den Tisch, um die Fremde besser sehen zu können.
Noch nie hatte mich die Reaktion einer Frau so aus der Fassung gebracht, denn noch nie zuvor war mir so wenig Aufmerksamkeit geschenkt worden.

***1. Teil der Liebesgeschichte, der 2. Teil erscheint im Sommer 2017***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen