07.10.2015

Autoren Tag ** Interview Teil 2 **

Fragen über das Schreiben:


Hast du Spaß am schreiben?
Ja, unbedingt!!!

Wie und wann kamst du zum Schreiben?? Was hat dich dazu bewegt oder inspiriert?
Als preiten mit elf Jahren habe ich zu schreiben begonnen. Damals war es eine Pferdegeschichte. Ich habe all die „Abenteuer“, die meine Schwester und ich damals erlebt haben notiert.


Ist es dein Hauptberuf oder machst du es nebenher??
Inzwischen ist das Schreiben mein Hauptberuf.



Hat sich dein Leben durch das Schreiben verändert und wenn ja wie?
Es ist turbulenter geworden, aber auch viel, viel bunter und ich habe für mich wichtige Erkenntnisse während des Schreibens erlangt. Mir kommt es so vor, als würde ich mit jedem Roman 
 wachsen. Es passte beispielsweise überhaupt nicht in mein Weltbild mich in zwei Männer zur gleichen Zeit zu verlieben. Beim Schreiben von Waves of Love (damals noch Safeword Wipe-Out) , war ich jedoch am ende des Buchs haltlos sowohl in Brad als auch in Rory verliebt.


Wo schreibst du am liebsten gibt es einen bestimmten Ort?? Wie sieht er aus?? Beschreib ihn ein Wenig .
In meinem Arbeitszimmer. Anbei ein Foto ;-) 
 Hast du ein Ritual vor dem Schreiben?? Hörst du Musik beim Schreiben um dich inspirieren zu lassen??
Ich habe keine Rituale, höre aber immer Musik dabei.



Wieviele Bücher gibt es insgesamt von dir??
Insgesamt sind es inzwischen fünf Romane (Ein Surfer zum Verlieben, Ein Fotograf zum Verlieben, Ein Rockmusiker zum Verlieben alle drei von Violet Truelove und Waves of Love – Joe: Sog der Leidenschaft und Waves of Love – Rory: Vermächtnis der Angst





Gibt es noch unveröffentliche Werke von dir die auch unveröffentlicht bleiben??
Ich habe unzählige angefangene und unbeendete Manuskripte, die ich sicherlich bei beenden werde.


Ist das Buch/ Bücher aus eigener Erfahrung entstanden??
Was verbindet dich mit deinen Büchern??
Haben deine Bücher Einfluss auf dein eigenes Leben??
Bei mir paart sich immer Fiction mit Realität, aber bei all meinen Büchern geht es um die wahre Liebe, die auch den Tod überdauert und um spirituelle Themen wie Seelenverwandtschaft.

Gibt’s was du schon für die Zukunft geplant hast?? Also an Bücher?? Hast du schon so ein oder andere Idee die du umsetzen möchtest???
Ich habe unzählige Ideen, die darauf warten umgesetzt zu werden. Brads Teil der Waves of Love Reihe ist gerade im Lektorat. Für mich ist die Geschichte rund um Joe Reynolds damit jedoch noch nicht zu Ende. Ich arbeite an einer Fortsetzung, die sich mit Joes Brüdern Dean und Russel (Rus ist bereits verstorben) und ihrer besten Freundin Samantha beschäftigt. Abgesehen davon ist „Ein Surfer fürs Leben“ in Arbeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen