23.10.2015

"Autoren Tag C.D" **BuchTipp You make me wanne love**

 Buchtipp 

**YOU MAKE ME WANNA LOVE**

 »You make me wanna love« ist ein romantischer und erotischer Fortsetzungsroman bestehend aus sechs Teilen und einer Bonusgeschichte, die alle erschienen sind.







Autor: 
Cassidy Davis 
Titel: 
You make me wanna Love 
Seiten: 
65 Seiten




Kurzbeschreibung 


Er führt keine Beziehungen mit Frauen. Eine Nacht, eine Frau. Das ist eine seiner Regeln. Er ist die Art von Mann, von der ich die Finger lassen und an die ich nicht im Traum denken sollte. Aber bei mir beschränken sich die Gedanken an ihn nicht auf meine Träume. Er fasziniert mich, er geht mir unter die Haut und setzt meinen Körper in Flammen, wenn ich in seiner Nähe bin. Dabei sollte er mich kalt lassen. Er ist ein Mann, dessen Sphäre ich niemals betreten werde. Das dachte ich zumindest bis zu dem Tag, an dem sich alles für uns veränderte.







Titel 
You make me wanne love 2
Seiten 
71















Kurzbeschreibung

Sie ist das, mit dem ich am wenigstens gerechnet habe. Sie führt meine Regeln an eine Grenze, die ich nicht kommen sah, und zwingt mich diese zu überschreiten. Ich habe mir geschworen, nie wieder eine Ausnahme zuzulassen, aber bei ihr habe ich keine Wahl. Sie lässt mich nicht mehr los und stellt meine Lebensphilosophie gänzlich in Frage.
Aber es kann nicht funktionieren. Egal was ich versuchen werde. Whitneys Verrat wird für mich niemals zu vergessen sein ...

 





 




 Titel 
You make me wanne love 3
Seiten 
68













Kurzbeschreibung

Er ist der einzige Mensch, der mich meine Vergangenheit vergessen lassen kann. Seitdem ich ihm näher gekommen bin, ist nichts, wie es einmal für mich war. Er lässt mich Dinge spüren, die für mich so lange unerreichbar schienen. Ich habe ihm versprochen, mich auf ihn einzulassen und seinen Worten Glauben zu schenken. Aber in seiner Vergangenheit liegt etwas, das er mir verschweigt. Dieses Schweigen macht mir Angst, da es bedeutet, dass es nach wie vor etwas gibt, das sich zwischen uns stellen kann. Und wenn es so weit ist, werde ich dagegen machtlos sein ...
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen