23.09.2015

Teil 3 Interview mit Any Blogtour ** Searching for Truth**




und hier für euch der Dritte Teil ;) 
heut bin ich mal bissel gemein und geb es nur Häppchenweise aber so bleibt es doch spannende und sehr interessant 

********

Teil 1 Fragen zum Buch

Wieviel Bücher gibt es insgesamt von dir??
Bisher gibt es nur einen Roman von mir. Aber ich arbeite daran, dass sich das bald ändert ;)
Gibt es noch unveröffentlichte Werke von dir, die auch unveröffentlicht bleiben??
Nein, Searching for truth war meine erste Idee. Ich kann natürlich nicht sagen, ob das in 5 Jahren noch zutrifft. Aber bisher plane ich, die begonnen Bücher auch zu veröffentlichen.
Wie kam die Idee zu deinem Buch??? Erzähl ein Wenig über die Geschichte.
Wie schon erwähnt, kam mir die Idee spontan beim Autofahren. Allerdings habe ich mich erst während der Recherche wirklich mit der Thematik beschäftigt.

In meiner Geschichte geht es um die junge Studentin Samantha, die einen tragischen Schicksalsschlag verkraften musste, nämlich den Verlust ihres Babys. Nach vielen Jahren wird ihr jedoch auf mysteriöse Weise eröffnet, dass ihr totgeglaubtes Kind noch lebt. Auf ihrer Suche trifft sie Jonathan, der ihr eine Stelle anbietet. Sie zieht in sein Haus und dort kommen sich die beiden nach und nach näher. Doch Samanthas Geheimnis bedroht ihr Glück.
Ist das Buch aus eigener Erfahrung entstanden??
Nein, es ist komplett frei erfunden.
Wo sammelst du die Ideen?? Was verbindet dich mit deinen Büchern??
Ideen kommen ganz unterschiedlich. Mal reicht ein Bild, ein Film oder ein Lied. Meine aktuelle Idee war einfach eines morgens in meinem Kopf, als ich aufgewacht bin. Ich denke, dass in jede meiner Protagonistinnen auch ein bisschen von mir hineinfließt. Ein kleiner Teil meiner Kinder wurde aber auch in Jaden verewigt 
Haben deine Bücher Einfluss auf dein eigenes Leben??
Ja, mit der Veröffentlichung meines Romans ist das Vertrauen in mich selbst deutlich gewachsen. Es ist ein tolles Gefühl, etwas auszuprobieren und damit auch noch Erfolg zu haben. Aber selbst wenn es nicht bei den Lesern angekommen wäre, hätte ich diese Erfahrung nicht missen wollen, denn so kann ich immer sagen: Ich habe es zumindest versucht.
Gibt’s was, dass du schon für die Zukunft geplant hast?? Also an Büchern?? Hast du schon die ein oder andere Idee, die du umsetzen möchtest???
Ja, aktuell habe ich zwei Romane in Arbeit und Ende des Jahres gibt es ein Gemeinschaftsprojekt mit vielen anderen tollen AutorInnen. Ihr dürft gespannt sein. 


 ******

Schön da bleiben es kommt noch was es bleibt weiter interessant bleiben also schön weiter verfolgen hier ;) 

1 Kommentar: