07.08.2015

BLOGTOUR ** Liebe innig & räche tödlich** von J.r. König

Und heute seit ihr hier bei mir ;) 

Heute ist der Letzte Tag der Blogtour 
**Liebe innig & räche tödlich**




Bei mir bekommt ihr heut die liebe J.r. König ein wenig vorgestellt :) 
Ihr werdet hier und da was über sie erfahren und natürlich hab ich sie auch ein wenig über ihr neustes Werk ausgefragt 

Ich wünsche euch viel Spass mit dem Interview von J.r. König 
und denkt daran macht an dem Gewinnspiel mit ;) 





Interview mit J.r. König

Erstmal danke dass ich dir einige Fragen stellen darf und du sie soweit beantwortest und natürlich das ich an deiner Blog Tour zu deinem Buch Liebe innig und Räche tödlich dabei sein darf.

Fragen zur Person:

Stell dich doch mal vor, wer ist J.r. König?

J.R. König ist das Pseudonym einer buchstabenverliebten Sächsin, die sich mit ihren Büchern einen Traum erfüllt. Außerdem ist sie ein Familien- und Freundemensch, der alles für seine Lieben tun würde. Ich bin 25 Jahre alt und schreibe so oft ich kann.

Was mag J.r. König am liebsten???  Ganz egal was, Irgendwelche Vorlieben??

Ich liebe backen, lesen, ins Kino gehen, Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen
Wie sieht ein typischer Tag bei dir so aus?
Aufstehen, versuchen aufzuwachen, auf Arbeit gehen, nach Hause kommen, Schreiben
Hast du neben Schreiben noch andere Hobbys??
Vor allem backe ich gern. Dann kann ich genauso gut abschalten, wie beim Schreiben

Hast du Lieblingsschriftsteller  und  warum??

Nicholas Sparks gehört schon immer zu meinen Lieblingsautoren - seine Bücher sind einfach so unglaublich gefühlvoll und fesselnd. Die Geschichten die er entwirft, nehmen einen gefangen und man möchte unbedingt wissen, wie es mit den Protagonisten weitergeht.
Hast du Lieblings Bücher?
Alles von Nicholas Spark auf jeden Fall, dann aber auch Harry Potter, Panem, Divergent. Oder auch der Jahreszeitenzyklus von Nora Roberts ist einfach toll. Ich glaube ich könnte Bücher damit füllen, welche Bücher ich schon gelesen und geliebt habe!

Fragen über das Schreiben:

Wie kamst du zum Schreiben?? Ist es dein Hauptberuf oder machst du es nebenher?? Wann kam es dazu??


Es ist nebenher. Sehr gern würde ich es hauptberuflich machen, aber das ist noch nicht möglich. Es ging einfach los. Ich habe immer viel gelesen, und dann diese Community Wattpad entdeckt - und dort meine eigene erste Idee gepostet. Seit dem kann ich nicht mehr aufhören.

Hat sich dein Leben durch das Schreiben verändert und wenn ja wie?

Verändert nicht gerade, aber ich glaube, ich bin durch meine Bücher direkter geworden.

Wo schreibst du am liebsten gibt es einen bestimmten Ort?? Wie sieht er aus?? Beschreib ihn ein Wenig .

Ich kann Gott sei Dank überall schreiben. Mit Laptop, Handy oder per Hand. Es gibt keinen Ort. Dort, wo ich Platz habe, mache ich mich breit.

Hast du ein ritual vor dem Schreiben?? Hörst du musik beim schreiben um dich inspirieren zu lassen??

Nein kein Ritual, aber ich höre gerne Musik, die zur Stimmung meiner Geschichten passt, dann kann ich mich noch mehr darin verlieren und werde gefühlvoller. So kommt es mir zumindest oft vor.

Hast du Spaß am schreiben?

Ohja, sehr viel Spaß. Es ist befreiend, wenn die Worte einfach fließen und wirklich anstrengend, wenn die Protagonisten einfach machen was sie wollen und nie das, was ich geplant habe.



Fragen über die Bücher


Wieviel Bücher gibt es insgesamt von dir??


Insgesamt gibt es bereits 2 Romane (Komm laut – Reihe) und eine Kurzgeschichte von mir (Sündige Leidenschaft)

Gibt es noch unveröffentliche Werke von dir die auch unveröffentlicht bleiben??

Mh das weiß ich noch nicht. Ich habe viel geschrieben, bevor ich entschied zu veröffentlichen und sicher sind da noch Geschichten dabei, die raus wollen in die Welt.

Wie kam die Idee zu deinen Büchern ??? Erzähl ein Wenig über die Geschichte.

Es klingt bestimmt total bescheuert – aber ich träume meine Ideen. Jede Einzelne. Dann wache ich auf, und die Geschichten laufen wie ein Film vor meinem inneren Auge ab. Das muss ich dann sofort aufschreiben und meist unbedingt tippen.

Ist das Buch aus eigener Erfahrung entstanden?? Wo sammelst die Ideen?? Was verbindet dich mit deinen Büchern?? 


Sicher fließen meine Erfahrungen auch in meine Bücher, aber nicht absichtlich. Das passiert dann einfach. Ideen sammle ich überall im Alltag, in besonderen Situationen, im Schlaf. Die Gefühle meiner Figuren. Ich versuche sie immer so entstehen zu lassen, dass man sie versteht, mit ihnen fühlt, sie mag. Oder auch nicht.

Haben deine Bücher  Einfluss auf dein eigenes Leben??

Ich glaube ich bin ein wenig offener geworden, selbstbewusster. Aber nicht willentlich. Es gibt einfach einen schönen Kick, wenn fremde Menschen mögen, was man erschaffen hat. Das macht mich glücklich.

Gibt’s was du schon für die Zukunft geplant hast?? Also an Bücher?? Hast du schon so ein oder andere Idee die du umsetzen möchtest???

Also mein Plan an Büchern ist bis nächstes Jahr im Sommer soweit fertig. Die entsprechenden Geschichten zumindest in Rohfassung schon fast alle. Ich freue mich auf jedes Einzelne davon.


Fragen zum Buch Liebe innig & räche tödlich 


Wie kam die Idee für die Reihe ** Komm laut**?Wie entstanden die Charakteren??


Ich plane meine Geschichten nicht. Ich hatte mich mit Freundinnen über Alias, die Serie, unterhalten und mochte die Hauptfigur. Sie war stark und wunderschön und eine solche Frau wollte ich auch in meinem Buch. Das sie Geheimagentin war passte noch besser.
Die Charaktere haben sich von allein entwickelt. Sie mussten einfach in die Geschichte, damit es funktioniert, aber wie sie sich verhalten, darauf habe ich selten Einfluss gehabt ;)

Was gefällt dir am besten an der Reihe??

Die Liebe unter den Figuren untereinander. Sei es die bedingungslose Liebe zwischen Sophia und William oder auch die unerschütterliche Liebe zwischen Sophia und Daniel. Oder den Eltern. Es ist das was zählt.

Was hast du beim Schreiben gefühlt??Erzähl ein wenig von den Charakteren Stell sie kurz mal vor.


Ich habe mit ihnen gelitten. Sophia habe ich von Anfang an geliebt, einfach weil sie sich genommen hat, was sie wollte. Oder brauchte. Und trotzdem so einfühlsam war, nicht kalt. Henry war im ersten Buch ihr perfekter Gegenpart als Partner und bester Freund. Bis William kam, ein starker Mann, den nichts erschüttern kann und der für seine Familie alles tun würde. Daniel ist im zweiten Buch meine Lieblingsfigur, einfach weil er das Bild eines Bruders für mich symbolisiert, der sich um seine Schwester kümmert und sie nicht allein lässt, wenn sie am tiefsten Punkt ihres Lebens angelangt ist.

Was fasziniert dich an der Geschichte und an den Charakteren??Ist es eine erfundene Geschichte oder hat dein eigenes Leben einfluss darauf??


Es ist eine vollkommen erfundene Geschichte. In der die Charaktere eben Limbo tanzen, wenn sie es wollen. Oder auf meiner Nase herum. Das Zusammenspiel der einzelnen Figuren finde ich wundervoll, da sie für sich einstehen, oder dazu fähig sind, ihre Gefühle offen zu zeigen. Etwas, das  leider nicht jeder kann.

Es gibt bis jetzt zwei wird es weiter geben oder ist es mit diesem Teil abgeschlossen??


Die Komm laut-Reihe ist mit dem zweiten Band abgeschlossen.

Was würdest du einem als Rat geben der gerade anfängt zu schreiben?? Gibt es irgendwelche Tricks oder Tipps die du gern weiter geben willst??

Man muss für sich selbst immer einen eigenen Weg finden. Man kann zwar versuchen sich an Tips zu halten, aber es muss für einen selbst funktionieren. Wichtig ist nur, dass man nicht aufgibt. Haltet an euren Träumen fest, nur so haben sie eine Chance wahr zu werden.



Ich bedanke mich bei dir das du dir Zeit genommen hast um mit ein paar Fragen zu beantworten ich finde es super lieb von dir und freu mich darüber sehr …. Vielen Lieben Dank


Ich danke dir, für diese tollen Fragen <3


Willst du deinen Lesern noch was auf dem weg mit geben??

Seid mutig und steht zu euch selbst. Und behandelt andere Menschen immer nur so, wie ihr selbst behandelt werden möchtet! J




Was musst Du tun?
Jeden Tag stellen wir Dir eine themenbezogene Frage, die beantwortest Du einfach in den Kommentaren unter dem Beitrag.

Frage zum beantworten
Wie kommt J.r. König auf die Ideen zu den Bücher?
Natürlich gibt es auch ein paar Regeln:
Pro Tag kann ein Los gesammelt werden.
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Der Gewinner erklärt sich durch die Teilnahme einverstanden, dass sein Name öffentlich auf allen Blogs genannt wird.
Teilnahmeschluss ist der 07.08.2015 23:59 Uhr.
Für den Versand per Post wird keine Haftung übernommen. Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
WIR DRÜCKEN EUCH ALLEN DIE DAUMEN!!

Kommentare:

  1. Hallo,
    die Blogtour gefällt mir sehr gut und ist interessant.
    Die Autorin J.R.König träumt ihre Buchideen und schreibt sie dann auf, toll!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    O.K. ist jetzt wirklich mal interessant die Autorin träumt ihre Geschichte/Handlungen...und schreibt sie dann nach dem Schlafen/Träumen sofort auf.

    Cool....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hi das nenne ich doch Heute mal ein ausführliches Interview. Fand es total klasse ein bisschen mehr über die Autorin J.R.König zu erfahren.
    Um auf eure Frage zurück zu kommen: J.R.König kommen die neuen Buchideen im Traum und dann schreibt Sie Sie gleich auf.
    Finde das echt cool und hoffe noch viel von Ihr lesen zu dürfen.
    LG Ricarda; - )

    AntwortenLöschen
  5. Hi das nenne ich doch Heute mal ein ausführliches Interview. Fand es total klasse ein bisschen mehr über die Autorin J.R.König zu erfahren.
    Um auf eure Frage zurück zu kommen: J.R.König kommen die neuen Buchideen im Traum und dann schreibt Sie Sie gleich auf.
    Finde das echt cool und hoffe noch viel von Ihr lesen zu dürfen.
    LG Ricarda; - )

    AntwortenLöschen